Erreichbarkeit

Tel.: +49(0)341-23460010

Fax: +49(0)341-23460011

mail@kreidekreise.de

Wertschätzung

Lösungsorientiert

Herzlich Willkommen

Unsere Kanzlei betreut seit 2007 Mandanten im Bereich des Familienrechts. Das Team der Kanzlei berät und begleitet Sie in Ihrer durch Trennung oder Scheidung geprägten besonderen Lebenssituation. Wir arbeiten lösungsorientiert in wertschätzender Atmosphäre und haben langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der alternativen Streitbeilegung sowie der gerichtlichen Vertretung im gesamten Bundesgebiet und vor den Oberlandesgerichten. Die Rechtsberatung erstreckt sich dabei auf deutsches sowie internationales Recht. Auch im Bereich der Vorsorge ist die Kanzlei all umfassend tätig.

Rechtsgebiete

Trennung & Scheidung Voraussetzung ist der Ablauf des Trennungsjahres. § 1566 BGB: Danach wird unwiderlegbar vermutet, dass...

Im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) sind die Grundlagen der elterlichen Sorge, §§ 1626 ff. geregelt. In § 1626...

Der Umgang dient der Pflege der natürlichen (verwandtschaftlichen) Bindungen und der Verhinderung von Entfremdung zu den Bezugspersonen....

Unterhaltsansprüche entstehen in der Regel kraft Gesetzes. Sie räumen dem Berechtigten das Recht ein, seinen Lebensbedarf ganz...

Mediation ist eine Konfliktvermittlung mit dem Ziel, einen Interessenausgleich mit einer gemeinsamen Regelung zu schaffen. Mit Hilfe...

Auseinandersetzung einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft: Rückzahlungsanspruch der Eltern gegen den Ex-Freund der Tochter schon nach kurzer Beziehungsdauer wegen Wegfall der Geschäftsgrundlage...

http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bgh&Art=en&sid=7b07f6fed42919fd8b211eef71868cef&nr=95262&pos=0&anz=1 (BGH, Beschl. V. 27.03.2019 – XII ZB 345/18) Sowohl der personensorge- als auch der umgangsberechtigte Elternteil hat in entsprechender...

http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bgh&Art=en&az=XII%20ZB%20122/17&nr=86149 (BGH, Beschl. v. 04.07.2018 – XII ZB 122/17) Unterbrechungen der Erwerbstätigkeit der Ehegatten während der Ehe und dadurch verursachte...